Wichtige Information

http://www.stern.de/tv/sterntv/nageldesigner-im-test-gefaehrliches-geschaeft-mit-fingernaegeln-621560.html

 Gefährliches Geschäft

Auf Grund der vermehrten Vorstellung des Berufsbildes der Nageldesigner in den Medien, halten wir es für angebracht einige wichtige Informationen erneut ins Gedächtnis zu rufen.

Der Beruf der Nageldesigner/in unterliegt der Hygiene - Verordnung , das heißt die Hygiene -Verordnung betrifft alle Personen, die bei der Ausführung ihrer beruflichen Tätigkeit Geräte, Werkzeuge oder Gegenstände anwenden, welche bestimmungsgemäß die Haut oder Schleimhaut ihrer Kunden verletzt oder die - unbeabsichtigt – Verletzungen verursachen können.

Umso wichtiger der Umgang mit den richtigen Desinfektionsmitteln.

 Krankheitserreger wie Viren, Bakterien und Pilze können auf unterschiedlichen Wegen übertragen werden; über die Hände, nicht fachgerecht aufbereitete Instrument oder über verunreinigte Gegenstände und Arbeits- bzw. Ablageflächen.

Besonders zu bedenken ist, dass infektiöse Personen häufig nicht als solche zu erkennen sind (z.B. Hepatitis B- und Hepatitis C- Virusträger, AIDS). Daher sollte vorsorglich immer die Vermutung gelten, dass Blut und andere Körperflüssigkeiten eines Menschen infektiös sind.

 

Hier eine Auswahl unserer Hygienemittel für die schnelle jedoch gründliche Vorsorge:

 

Willkommen im Shop!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?